Fachschule für Ergotherapie, maxQ. im bfw

Ergotherapie

Im Zentrum der Ergotherapie steht die Unterstützung und Begleitung von Menschen jeden Alter, die in ihren Handlungsfähigkeiten eingeschränkt sind. Ziel ist es die Ausführung von für den Klienten bedeutungsvollen Betätigungen in seiner Umwelt zu ermöglichen. Die gemeinsame Behandlungsplanung und eine Vielfalt von individuell angepassten Maßnahmen zielen auf die Förderung von gesellschaftlicher Teilhaben und Verbesserung der Lebensqualität ab. Ergotherapie findet in vielen medizinischen Fachbereichen sowohl stationär als auch ambulant Anwendung.

Wir bieten dir …

  • optimale Betreuung durch unsere Lehrenden
  • ein familiäres Lernumfeld
  • ein langjährig bestehendes Netzwerk an Kooperationspartnern
  • modernste Lehrmethoden und Arbeitsmittel
  • vielfältige Praxiserfahrung
  • die Möglichkeit zu einem ausbildungsbegleitenden Studium


Ausbildungsdauer: 3 Jahre Vollzeit
Abschluss: Staatsexamen
Ausbildungsbeginn: jährlich im Oktober

Ausbildungsbegleitendes Studium mit der Zuyd University of Applied Science

In Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule für Ergotherapie in Reutlingen kooperieren wir mit der ZUYD Hogeschool in Heerlen, Niederlande. Dadurch hast du die Möglichkeit, während deiner Ausbildung ein Bachelor-Studium zu beginnen. Voraussetzung dafür ist die Fachhochschulreife oder Hochschulreife. Durch die Teilnahme an einem Aufnahmeverfahren werden im Einzelfall auch Bewerber*innen ohne Fachhochschulreife zugelassen.

Studiendauer: 5 Semester (2,5 Jahre)
Abschluss: Bachelor of Science (240 ECT)
Ausbildungsbeginn: September / Ende zweites Ausbildungsjahr