Du bringst das Ding zum Laufen – Im Studienbereich Ingenieurwissenschaften

Ingenieurwissenschaften

Abläufe planen, Maschinen zum Laufen bringen und die Technik dahinter verstehen. Mit mathematischem Verständnis, Selbstbewusstsein in den Naturwissenschaften und kreativen Erfindergeist wirst du in den Ingenieurwissenschaften deinen Motor in die Zukunft starten.

Vielen sind Studiengänge wie Elektrotechnik oder Maschinenbau aus den Ingenieurwissenschaften bekannt, aber auch neuere Studiengänge wie Bioingenieurwesen, das Technische Gesundheitswesen oder das Wirtschaftsingenieurwesen zählen in diesen Bereich. Bereite dich vor allem darauf vor, dass viele der Fächer sehr von Mathematik und Physik geprägt sind. Beobachten, Rechnen und analytisches Denken gehören oft zu deinem Studienalltag. Auch solltest du Interesse an Chemie und Informatik mitbringen. Je nach Fachwahl können dir außerdem wirtschaftliche Fragen in diesem Studienbereich begegnen.

Ein abgeschlossenes Studium öffnet dir unter anderem die Tür in die Industrie, aber auch in Bereiche wie Medizin- oder Nachrichtentechnik. Ein besonderer Fokus liegt oft bei der Planung, Organisation und Optimierung von Arbeits- und Betriebsabläufen. Nicht ganz dein Ding? Es sind auch Wege zu beratenden Tätigkeiten oder Arbeiten in der öffentlichen Verwaltung, in Verbänden oder Organisationen möglich.

Lust auf ein Studium in den Ingeniuerswissenschaften? Dann sieh dir mit einem Klick auf den Namen die Profile der folgenden Hochschulen an:

Event Search
Ads